Gedichte

HAIKU

Das Ölbild wurde von meinem Freund Josef FLOIS aus Grafendorf

https://www.josef-flois.com/

 gemalt, diese beiden Haikus liegen ihm zu Grunde:

*

Licht in den Blättern

An vielen Stämmen gewachsen

Aus einer Pflanze

*

Am Sonnenstuhl still

Die Poetin schaut und lauscht

Dem Wiesengrün

*

Haiku ist eine traditionelle japanische Gedichtform, die heute weltweit verbreitet ist. Das Haiku gilt als die kürzeste Gedichtform der Welt. Zu den bedeutendsten Haiku-Dichtern zählen Matsuo Bashō, Yosa Buson, Kobayashi Issa und Masaoka Shiki. Wikipedia

Substantiv, maskulin oder Substantiv, Neutrum [der]

aus drei Zeilen mit zusammen 17 Silben bestehende japanische Gedichtform

Haikus von Stubenberg am See

*

Tanzende Schatten

Heisser Wind in den Blättern

Im Haus flackert Licht

*

Rettungsring vertaut

Am Seegeländer, es naht

Ein guter Schwimmer

*